Gemeindekommission 09.02.20


Fredi Vogelsanger

Ruth Wittlin

Ursula Wyss Thanei

Marianne Eichenberger

Franziska Lo Conti

Simon Schweighauser

Claudio Nohara

→ Gemeinderat Peter Thanei

Ruth Wittlin sorgt für gute Bedingungen in Oberwil.  

Jede Aufgabe zu ihrer Zeit. In den 80er und 90er Jahren sorgte ich in erster Linie dafür, dass unsere drei Kinder gute Bedingungen zum Aufwachsen hatten. Schon damals interessierte ich mich für ökologische Lebensführung und gesunde Ernährung. In Bottmingen gründete ich den Wochenmarkt, der bis heute regelmässig stattfindet. In den folgenden zwanzig Jahren lag mein Schwerpunkt beim Beruf. Als Sozialarbeiterin setzte ich mich dafür ein, dass Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, gute Bedingungen haben, um ihre Lebenssituation zu verbessern.

Jetzt habe ich wieder Zeit und Energie für eine Aufgabe in der Gemeinde. In der Gemeindekommission werden Themen diskutiert, die unser Leben in Oberwil betreffen.

Gerne trage ich etwas dazu bei, dass wir in Oberwil gute Bedingungen zum Leben haben.


Ruth Wittlin wieder in die Gemeindekommission   (Porträt 2)

Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit, in die Gemeindekommission Oberwil nachzurücken. Hier lernte ich eine engagierte Gruppe Oberwilerinnen und Oberwiler kennen, die in angeregter Atmosphäre die Traktanden der bevorstehenden Gemeindeversammlung diskutiert. Mit der Stellungnahme an der Gemeindeversammlung gibt die Gemeindekommission eine demokratisch ausgehandelte Empfehlung an die anwesenden Stimmberechtigten ab.

Gerne engagiere ich mich für Themen, die uns alle in Oberwil betreffen. Wie darf wo gebaut werden? Welche Regeln gelten im öffentlichen Zusammenleben? Welche Angebote gibt es für junge Familien, Jugendliche, sozial benachteiligte oder ältere Menschen? Ich setze mich ein für ein offenes und soziales Oberwil, für alle statt für wenige.

Deshalb Ruth Wittlin, SP Liste 2, wieder in die Gemeindekommission.      →  Liste 2


Simon Schweighauser kandidiert auf der Liste 2 für die Gemeindekommission   

M.A. HSG, BWL, geboren 1981, verheiratet und Vater einer quirligen, jungen Dame. Wohnhaft in Oberwil seit 2015, wobei ich meine Kinder- und Jugendjahre in Ettingen und Bottmingen verbringen durfte. Seit Ende meines Studiums arbeitete ich bei zwei verschiedenen Schweizer Grossbanken, aktuell in der Funktion eines Compliance & Projekt Managers im Bereich Einkauf/Beschaffung. Daneben bin ich seit 2017 Mitglied der Energie- und Umweltkommission Oberwil und Initiant des jährlichen Clean-Up Days in Oberwil.

Als Mitglied der Gemeindekommission möchte ich mich für eine offene, familien- und umweltfreundliche Gemeinde engagieren. Wichtig sind mir eine nachhaltige und umweltgerechte Entwicklung der lokalen Lebens- und Wirtschaftsgrundlagen, sowie ein interner wie auch gemeindeübergreifender Generationen-Erfahrungsaustausch und eine kooperative Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden.

Deshalb Simon Schweighauser in die Gemeindekommission        →  Liste 2


Claudio Nohara, SP Liste 2, in die Gemeindekommission Oberwil  

Dipl. Betriebswirtschafter HF, Solarteur, geb. 1956, verheiratet, 3 erwachsene Kinder, Oberwiler

Seit meinen Jugendjahren ist mir die Umwelt ein Anliegen. Mit der Politik in Berührung kam ich damals mit dem Widerstand gegen das AKW Kaiseraugst und gipfelte in der langjährigen Mitgliedschaft in der Gemeindekommission und dem Präsidium der Umwelt- und Energiekommission.

Heute habe ich meine Interessen zum Beruf gemacht. Ich berate Interessierte in allen Belangen der solaren Stromerzeugung sowie Warmwasseraufbereitung und plane/baue deren Anlagen.

In diesem Sinne werde ich mich einsetzen, damit die Ziele der Energiestrategie 2050 verpflichtend umgesetzt werden und der motorisierte Individualverkehr in Oberwil weiter beruhigt wird.

Claudio Nohara, SP Liste 2       →  Liste 2


Fredi Vogelsanger, Gemeindekommission SP Liste 2  

Vor Jahresfrist nachgerückt fühlte mich sofort in guter Runde in der Gemeindekommission. Es werden vielfältige Themen erörtert und oft dann auch wichtige Entscheidungen gefällt. Ich bin positiv überrascht von der konstruktiven Zusammenarbeit über alle Parteigrenzen hinweg.

Auch nach der Pensionierung bin ich aktiv in ehrenamtlichen Tätigkeiten, sei es als Verträger von Mahlzeiten im Auftrag der Spitex oder als Mitglied in der reformierten Kirchenpflege und der Wegbegleitung Leimental. Gerne nehme ich an Wanderungen teil, lese, schreibe und fotografiere.

Ich setzte mich ein für eine lebendige Zusammenarbeit aller Generationen. Die älteren Semester liegen mir nahe. Was die Jugend bewegt und wie sie ‚tickt’ interessiert mich sehr – wir sind auf ein gegenseitiges Verständnis angewiesen. Gerade die Schönheiten und die Wunder der Natur gilt es zu pflegen und zu erhalten, damit wir uns noch lange an ihnen erfreuen können.

Es freut mich, wenn sie zur Urne gehen, bzw. mittels Wahlcouvert meinen Namen wählen – herzlichen Dank!

Fredi Vogelsanger, SP Oberwil Liste2          →  Liste 2


Ursula Wyss Thanei wieder in die Gemeindekommission    

Dr. sc. nat., 1955, 3 erwachsene Kinder, Landrätin (Umwelt- und Energiekomm.), Schulrätin Gym. Laufental/Thierstein, 2008-16 Schulratspräsidentin Kindergarten und Primarschule.

In gut 30 Jahren ist Oberwil zu meiner Heimat geworden. Unsere Kinder sind hier aufgewachsen und zur Schule gegangen. In den letzten 24 Jahren engagierte ich mich in Oberwil und im Kanton für eine Bildung, die es jedem Kind ermöglicht, ein selbstbestimmtes Leben zu führen und einen Beruf auszuüben, der ihm entspricht.

In der Gemeindekommission werde ich mich weiter mit grossem Interesse für unser Gemeinwesen einsetzen, das die vielfältigen Bedürfnisse der Einwohnerinnen und Einwohner jeden Alters und in jeder Lebenslage berücksichtigt. Wichtig sind mir dabei ökologische Aspekte, sichere und wohnliche Quartiere, eine gute Anbindung an den ÖV sowie eine finanziell gesunde Gemeinde, die die künftigen Herausforderungen bewältigen kann.

Ursula Wyss Thanei, SP-Liste 2          →  Liste 2


Marianne Eichenberger,

wohnhaft in Oberwil seit 30 Jahren, 3 erwachsene Kinder, Facility Managerin, Präsidentin Energie- und Umweltkommission

Mit der IG Langegasse für Tempo 30 begann mein politisches Engagement. Seit vielen Jahren bin ich im Vorstand des Vereins Aktion Wohnliches Oberwil und durch meine Mitarbeit im Komitee gegen den Ausbau der Langmattstrasse konnte ich politisch viel Erfahrung sammeln. Zudem engagiere ich mich in Projekten des Natur- und Vogelschutzvereins Oberwil.

Für mich ist wichtig, dass in Oberwil eine durchmischte Bevölkerung zusammen lebt und mir ist es ein grosses Anliegen, dass spätere Generationen genügend bezahlbaren Wohnraum finden und sich in unserem naturerhaltenden, urbanen Oberwil wohlfühlen. 

Ich schätze unser Schweizer Privileg, bei politischen Prozessen aktiv mitzuwirken. Darum setze ich mich in der Gemeindekommission ein, dass die Gemeinde die Sorgen und Bedürfnisse aller Einwohner und die Klimaherausforderungen ernst nimmt sowie die Biodiversität fördert.

Marianne Eichenberger, SP Oberwil Liste 2         →  Liste 2


Franziska Lo Conti in die Gemeindekommission

Kauffrau, Bachelor of Arts in Sozialwissenschaften der UZH: Kommunikationswissenschaften und Sinologie

Sehr geehrte Wählerinnen und Wähler,

vor 10 Jahren brachte mich die Debatte rund um die Ausschaffungsinitiative zur SP Baselland. In zahlreichen Wahl- und Abstimmungskämpfen engagierte ich mich in der SP für Chancengleichheit, gerechtere Verteilung der wirtschaftlichen Erträge, einen zugänglicheren Wohnungsmarkt und die Stärkung der Rechte von Minderheiten. Wenn wir uns gemeinsam für das engagieren, was uns am Herzen liegt, können wir etwas erreichen. Deshalb stelle ich mich nun auch gerne für die Wahlen in die Gemeindekommission zur Verfügung und würde mich freuen, mich dort für Sie einsetzen zu dürfen! 

Ich werde mich für bezahlbaren Wohnraum in Oberwil stark machen, mich für die Erhaltung unserer Naherholungsräume einsetzen und den sozialen Ausgleich in der Gemeinde thematisieren.

Ich freue mich auf Ihre Stimme!

Ihre Franziska Lo Conti         →  Liste 2