• Replik auf den BZ-Artikel vom 9. April 2022 «Bürgerliche vereint für Baselbieter Sozialhilfegesetz»

    Bürgerliche Politiker unterstellen den Menschen, die auf Sozialhilfe angewiesen sind, dass sie arbeitsunwillig seien. Es brauche einen besonderen Anreiz in Form eines Abzuges beim Grundbedarf, damit Menschen, die kein oder ein zu niedriges Einkommen erzielen, mehr arbeiten.

    Menschen melden sich nicht freiwillig bei der Sozialhilfe. Es sind Menschen, die in eine ernsthafte finanzielle Notlage geraten sind. Artikel lesen…

  • Am 15. März konnten wir uns dieses Jahr im Mehrzweckraum des Marbachschulhauses wieder persönlich treffen.

    Die Teilnehmer:innen genehmigten den Jahresbericht der Präsidentin sowie die Jahresrechnung samt Revisionsbericht.
    Dem Vorstand wurde Decharge erteilt und er wurde in gleicher Zusammensetzung wieder gewählt. Artikel lesen…