• Die Bevölkerung in der Schweiz wird internationaler und vielsprachiger. Zugewanderte Menschen bereichern unsere Kultur, unsere Arbeitswelt und unseren Alltag. Bund, Kantone und Gemeinden haben den Auftrag diesen Teil der Bevölkerung bei der Integration zu unterstützen.

    Alle Kantone verfügen über ein Kantonales Integrationsprogramm KIP. Dadurch werden Integrationsbemühungen schweizweit koordiniert. Gleichzeitig können die Kantone den lokalen Bedürfnissen entsprechende Schwerpunkte setzen. Gerade im international ausgerichteten Wirtschaftsraum Nordwestschweiz ist dies von grosser Bedeutung.

    Das geplante KIP ist auf zwei Jahre ausgerichtet. Artikel lesen…

  • Nach Jahren der Abbaupolitik ist es Zeit für Fortschritt im Baselbiet. Die Corona-Krise hat verdeutlicht, wie wichtig funktionierende Spitäler, gute Schulen, lokale Einkaufsläden, flächendeckende Kindertagesstätten, gute Löhne und soziale Sicherheit für uns alle sind. Dass wir dann stark sind, wenn wir gemeinsam Verantwortung füreinander übernehmen. Wir wehren uns deshalb vehement, wenn die Rechten den Reichen die Steuern senken wollen und wenn bei öffentlichen Dienstleistungen und Sozialwerken abgebaut werden soll.

    Was wir brauchen, ist das Gegenteil: Sozialer Fortschritt. Eine lebenswerte Zukunft für alle Artikel lesen…

  • Am Freitag, 11. Juni 2021, traf sich abends unsere SP-Sektion zum Grillabend beim Forsthaus.

    Die Stimmung war gut, das Wetter prächtig und die, welche dabei waren, verbrachten einen lustigen Abend.